Römersalat mit Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Römersalat
  • 3 Zwiebel
  • 1 Paradeiser
  • 1 Bund Salbei
  • 4 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Öl
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 200 g Mozzarella
  • Grober bunter Pfeffer zum
  • Bestreuen
  • Pergamtenpapier

Blattsalat unter fliessendem Wasser ausführlich reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden.

Zwiebeln abschälen, 2 in Ringe schneiden, übrige fein würfeln.

Paradeiser abspülen, vierteln, entkernen und würfelig schneiden.

Salbei, bis auf ein paar Blätter, in Streifchen schneiden.

Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker durchrühren. Öl darunterschlagen. Paradeiser-, Zwiebelwürfel und Salbei dazugeben. Blattsalat, Zwiebelringe und Parmaschinken auf Tellern anrichten.

Mozzarella in 8 Scheibchen schneiden. Jeweils Salbeiblättchen darauflegen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Unter dem heissen Bratrost des Backofens kurz überbacken. Je 2 Mozzarellascheiben auf die Salatteller legen und die Paradeiser-Salatsauce daraufgeben. Mit Pfeffer nach Wunsch überstreuen.

Einheit 1550 Joule/370 Kalorien **

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Römersalat mit Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche