Röhrl- oder Wildkräutersalat mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Erdäpfel kochen, schälen und noch warm in Scheiben schneiden. Aus Kernöl, Mostessig und etwas Salz eine Marinade anrühren. Röhrlsalat mit Erdäpfelscheiben vermengen und mit der Marinade abmachen.

Tipp

Diese Zubereitungsart eignet sich für alle Wildsalate wie Kresse, Sauerampfer, Gundlrebe, Pimpernelle, Schafgarben, Taubnessel und dergleichen. Legen Sie die Kräuter vor der Verwendung 20 Minuten in warmes Wasser - so verlieren die Kräuter ihre Bitterstoffe!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Röhrl- oder Wildkräutersalat mit Erdäpfeln

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 21.08.2014 um 16:11 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 28.10.2013 um 08:41 Uhr

    Für diesen Salat lohnt es sich allemal, eine halbe Stunde lang in Gummistiefeln über eine nasse Wies zu laufen und die Kräuter zu sammeln. Der Genuß belohnt einen dafür.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche