Rodonkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 g Rosinen
  • 125 g Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Fett (für die Form)
  • Korinthen
  • Brösel (für die Form)

Für den Rodonkuchen aus den Teigzutaten einen Rührteig herstellen. In eine gefettete und ausgestreute Gugelhupfform füllen (22 cm Durchmesser) und im vorgeheitzen Backrohr bei 200 °C etwa 60 Minuten backen.

Nach dem Erkalten stürzen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Wer keine Rosinen mag, der macht den Rodonkuchen ohne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Rodonkuchen

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 21.12.2014 um 08:55 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche