Rocquefort-Soufflé und Schokoladen-Soufflé

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Rocquefort-Soufflé::

  • 120 g Rocquefortkaese
  • 250 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 3 Dotter
  • 5 Eiklar
  • Salz
  • Pfeffer

Schokoladen-Soufflé::

  • 200 ml Milch
  • 15 g Maizena
  • 80 g Zucker
  • 300 g Schoko mit 64 % Kakaoanteil
  • 4 Dotter
  • 6 Eiklar

Material::

  • 1 Pinsel
  • 6 Förmchen

Soufflés sind hauchzarte, schaumige Aufläufe. Wer ein Soufflé so machen kann, dass es hoch, luftig und golden gereicht wird, der beherrscht die hohe Kunst des Kochens. Hier eine pikante und eine süsse Variante.

_Rocquefort-Soufflé_

Mit ein klein bisschen zerlaufener Butter die Förmchen ausstreichen und mit Mehl innen bestäuben. Tipp: Viel Mehl in die geben befüllen und drehen, dann bleibt das Mehl an den mit Butter bestrichenen Wänden hineinhängen. Den Rest Mehl rausschuetten und für das nächste Förmchen gebrauchen. Butter im Kochtopf zerrinnen lassen und das Mehl auf einmal hinzfügen. Ein bis zwei Min. anschwitzen, also eine Einbrenn machen und dann den Kochtopf von dem Feuer nehmen, die Milch auf einmal hineingiessen und herzhaft mit dem Quirl durchrühren. Wieder auf das Feuer stellen und zum Kochen bringen. Dabei ein bis zwei Min. immer herzhaft aufschlagen, da die Einbrenn nun andickt.

Daraufhin auskühlen.

Alle Dotter auf einmal hineinrühren. Käse hineinbröckeln und ein paar Käsebroesel für den Schluss aufheben. Eiklar steif aufschlagen mit einer Prise Salz in drei Etappen unterziehen. Zu guter Letzt noch die zurückbehaltenen Käsebroesel drüber streuen. Die Menge in die Förmchen befüllen und alles zusammen bei 190 Grad ungefähr 17 bis 23 min backen.

_Schokoladen-Soufflé_

Mit ein wenig zerlaufener Butter die Förmchen ausstreichen und sie mit Zucker innen bestäuben. Viel Zucker in die geben befüllen und drehen, dann bleibt der Zucker an den mit Butter bestrichenen Wänden hineinhängen. Den Rest Zucker rausschuetten und für das nächste Förmchen gebrauchen. Die Milch heiß herstellen und auf die klein gehackte Schoko gießen. Wenn nicht das Ganze geschmolzen ist, dann die Schoko in der Backschüssel über einem heissen Wasserbad zu Ende zerrinnen lassen. Eidotter mit Zucker kremig aufschlagen und die Maizena zufügen.

Darauf die erkaltete aber noch flüssige Schoko unterziehen.

Das Eiklar steif aufschlagen und in drei Etappen unterziehen. In die Förmchen befüllen und im Backrohr bei 190 °C 15 bis 20 Min. backen.

1, 5 Stunden

ezepte/52.jhtml

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rocquefort-Soufflé und Schokoladen-Soufflé

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche