Rochenflügel mit Vanille, Trauben und Walnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Rochenflügel
  • 3 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 125 ml Fischfond
  • 2 EL Weintrauben
  • 3 EL Walnüsse (gehackt)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 Limette
  • 2 Tasse Reis
  • 6 Tasse Gemüsesuppe
  • 2 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • Butter (zum Anbraten)
  • Pfeffer
  • Salz

Den Rochenflügel von dem Fischhändler abziehen. Den Flügel auf die gewünschte Grösse schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen und wie ein Schnitzel bei niedriger Hitze in Butter von beiden Seiten jeweils ca. 8 Min. anbraten.

2 EL gehackte Walnüsse in einer Bratpfanne rösten und zur Seite stellen. Eine gewürfelte Schalotte in Butter anschwitzen, den Langkornreis hinzfügen und mit klare Suppe aufgiessen. Ungefähr 20 min gemächlich leicht wallen. Anschliessend die gerösteten Nüsse und die gehackte Petersilie einrühren.

Vanille mit einem Küchenmesser aufschneiden und das Mark herausschaben.

Den Fisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. In derselben Bratpfanne einen EL gehackte Walnüsse kurz rösten. Später zwei gewürfelte Schalotten und Knoblauch dazugeben und mit ein wenig Butter anschwitzen. Mit dem Fischfond löschen. Rosmarin, Vanillemark und ausgekratzte Vanilleschote, Trauben und Limettensaft dazugeben. Die Flüssigkeit um die Hälfte reduzieren und dann mit ein wenig Butter binden. Die Vanilleschote herausnehmen und die Sauce mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Den Fisch mit der Sauce anrichten und dem Walnusspilaw anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rochenflügel mit Vanille, Trauben und Walnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche