Roastbeefbraten Mit Käse-Küchenkräuter-Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Roastbeef
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 6 EL Rapsöl

Für Die Kräuter-Kruste:

  • 2 Eidotter
  • 50 g Geriebenes Weissbrot ohne Kruste
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 4 EL Gemischte Küchenkräuter, fein gehackt Salbei, Rosmarin, Thymian und Majoran

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Das Fleisch unter kaltem Wasser abschwemmen, trocken reiben und den Braten ein wenig einschnitzen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

In einem Bräter das Rapsöl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten, dann im vorgeheiztem Küchenherd bei 200 Grad etwa 45 Min. rösten.

Die Ingredienzien für die Käse-Küchenkräuter-Kruste vermengen und 10 min vor Ende der Garzeit den Braten damit bestreichen und gold-gelb überbacken.

Als Zuspeise eignen sich Bratkartoffeln, Bohnenschoten bzw. Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeefbraten Mit Käse-Küchenkräuter-Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche