Roastbeef mit Yorkshire Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Roastbeef::

  • 2000 g Lungenbraten von dem Rind am
  • Knochen
  • 0.5 Teelöffel Senfpulver
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • Salz (nach Belieben)
  • 60 g Bratfett oder Öl

Yorkshire Pudding::

  • 120 g Mehl
  • Salz
  • 1 Leicht verquirltes Ei
  • 60 ml Wasser
  • 100 ml Milch
  • 30 g Bratfett

Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Das Fleisch abschneiden, das Fett einkerben. Mit Senfpulver, Pfeffer und Salz einreiben. Bratfett in die Bratpfanne erhitzen. Das Fleisch mit der Fettseite nach unten rasch anbraten. Auf allen Seiten soll eine braune Kruste entstehen.

Das Fleisch mit der Fettseite nach oben in eine Bratform Form. Je 500g Gewicht 25-30 Min. rösten, um es "medium" zu bekommen. Vor dem Tranchieren 15 Min. stehenlassen.

Für den Pudding Mehl und Salz in eine geeignete Schüssel sieben, Ei und Wasser durchrühren und hinzfügen. Zu einem Teig mischen. Milch erwärmen und dazuschütten, glattschlagen. Bratfett oder gescholzene Butter in 12 kleine Backförmchen gießen. Bei 210 °C im Herd 5 MInuten erhitzen. Den Teig gleichmässig in die Förmchen gleichmäßig verteilen, ca 10-15 min backen, bis sie aufgegangen sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeef mit Yorkshire Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche