Roastbeef mit Walnuss-Preiselbeer-Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Frische Preiselbeeren; ersatzweise Moosbeeren
  • 100 g Walnüsse
  • 5 EL Ahornsirup
  • 2 EL Dijonsenf
  • 2 EL Rosmarin (Nadeln)
  • 2 Eidotter
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl; zum Fetten
  • 800 g Roastbeef; ohne Fettschicht
  • 2 EL Walnussöl

1. Preiselbeeren abspülen, auslesen und mit einer Gabel zerdrücken. Walnüsse hacken.

2. Walnüsse, Ahornsirup, Beeren, Rosmarin, Eidotter, Senf und Semmelbrösel vermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

1. Eine möglichst schwere Bratpfanne mit ein kleines bisschen Öl ausreiben und erhitzen. Das Fleisch einfüllen und von beiden Seiten braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Einen Bratenrost auf die Fettfangschale des Backofens legen und das Roastbeef darauflegen. Die Preiselbeerkruste pinseln und mit Walnussöl beträufeln.

3. Roastbeef mit Pergamtenpapier bedecken und im aufgeheizten Backrohr bei 230 °C zehn min rösten. Hitze auf 175 °C zurückschalten und das Fleisch weitere 20 min ohne Papierabdeckung rösten. Anrichten:

Warm oder evtl. abgekühlt, in Scheibchen geschnitten und mit kross gerösteten kleinen Erdäpfeln zu Tisch bringen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeef mit Walnuss-Preiselbeer-Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche