Roastbeef mit lauwarmem Gemüsesalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Marmoriertes Roastbeef
  • Meersalz & grob gemahlener Pfeffer
  • Öl
  • 1 EL Senf
  • 2 Bund Basilikum
  • 4 Schalotten
  • 0.5 Gurke
  • 2 Karotten

Je:

  • 1 Rote und gelbe Paprika
  • 0.5 Bund Jungzwiebel
  • 10 Cocktailtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • 1 Prise Heller Kräuteressig
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Das Roastbeef abspülen, trocken reiben und mit Meersalz und Pfeffer herzhaft würzen. In ein klein bisschen Öl rundherum scharf anbraten. Das Fleisch herausnehmen, ein klein bisschen auskühlen und dünn mit Senf bestreichen sowie wiederholt mit Pfeffer würzen. Das Backrohr auf 90 °C vorwärmen.

Das Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

Die Hälfte der Blätter auf einen großen Bogen Aluminiumfolie Form. Das Roastbeef darauf legen und das übrige Basilikum darüber gleichmäßig verteilen. Die Aluminiumfolie straff um das Fleisch einschlagen und gut verschließen, das Roastbeef auf ein Blech legen und im aufgeheizten Backrohr in etwa 2 Stunden rosa-saftig gardünsten.

Für den Gemüsesalat die Schalotten abschälen und vierteln. Die Gurke sowie die Karotten reinigen, abschälen und der Länge nach halbieren. Mit einem Löffel die Kerne aus der Gurke herauskratzen, das Fruchtfleisch ebenso wie die Karotten in 1 cm dicke, schräge Scheibchen schneiden.

Die Paprika halbieren, Stiel und Kerngehäuse entfernen. Die Paprika abspülen und in grössere Würfel beziehungsweise Rauten schneiden. Die Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und in 1 cm breite Ringe schneiden. Die Cocktailtomaten abspülen.

Die Schalotten im Olivenöl kurz andünsten, die Karotten sowie die Paprika hinzfügen und ebenfalls andünsten. Mit der klare Suppe löschen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze weichdünsten. Wenn die Karotten beinahe gar sind, die Cocktailtomaten, Frühlingszwiebeln und Gurke hinzfügen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel wiederholt 1 bis 2 Min. bei mittlerer Hitze machen. Das Gemüse von dem Küchenherd nehmen und offen stehen.

Das Roastbeef aus der Folie nehmen und das Basilikum dabei entfernen.

Das Fleisch in 2 cm dicke Scheibchen schneiden und ein weiteres Mal mit Meersalz würzen. Das Gemüse mit dem Kräuteressig nachwürzen und die Petersilie einrühren. Das Roastbeef in Scheibchen schneiden und mit dem lauwarmen Gemüsesalat auf Tellern anrichten. Das Roastbeef ist ein ideales Gericht für Gäste. Wenn die Entrée ein klein bisschen länger dauert oder evtl. Ihre Gäste sich verspaeten, können Sie das Fleisch bei 60 °C 1 bis maximal 2 Stunden heiß halten, ohne dass es trocken wird oder evtl. Aroma verliert.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeef mit lauwarmem Gemüsesalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche