Roastbeef mit Gurken-Majo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Rezept Majo light;
  • 320 g
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 EL Kapern
  • 15 g Sardellenfilets
  • 80 g Perlzwiebeln; Glas
  • 100 g Gewürzgurken
  • 1 Bund Schnittlauch

Ausserdem:

  • 16 Scheiben Roastbeef; 450 g

Zum Garnieren:

  • Petersilie
  • Kapern

Leichte Majo mit Senf durchrühren. Kapern, Sardellenfilets und abgetropfte Perlzwiebeln sehr klein hacken. Gewürzgurken kleinwürfelig schneiden. Schnittlauch abspülen, abrinnen und in feine Rollen schneiden. Alle Ingredienzien unter die Majo rühren. Roastbeef und Gurkenmayonnaise auf Tellern anrichten. Petersilie abspülen, abtrocknen. Kapern abrinnen. Das Roastbeef damit garnieren. Dazu frisches Weissbrot.

Die Gurkenmayonnaise passt ebenfalls gut einfach zu hartgekochten Corned beziehungsweise Eiern beef.

Brennwert ohne Zuspeisen:

Jörg Weinkauf

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeef mit Gurken-Majo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche