Roastbeef mit Bratkartoffeln und Joghurt-Remoulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Roastbeef
  • 1.5 EL Öl
  • 1.5 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Teelöffel Pfeffer (gestossen)
  • 650 g Erdäpfeln (vorwiegend festkochend)
  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 40 g Bauchspeck (durchwachsen)
  • Je 1 El gehackte Schnittlauchröllchen und Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

Für Die Remoulade:

  • 120 g Joghurtmayonnaise
  • 60 g Essiggurke
  • 4 Sardellenfilets
  • 2 EL Kapern
  • Je 2 El gehackte Schnittlauchröllchen und Petersilie
  • 1 Gekochtes, gehacktes Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 75 min):

Erdäpfeln putzen, machen, abschälen, abkühlen und in Scheibchen schneiden. Bauchspeck in Würfel geschnitten in einer Bratpfanne auslaufen, Zwiebeln dazugeben, glasig dünsten.

Fleisch rundherum mit scharfem Senf einstreichen, mit zerstoßenem Pfeffer überstreuen, in heissem Olivenöl rundherum anbraten, im aufgeheizten Herd bei 100 °C 60 Min. durchziehen.

Joghurtmayonnaise mit klein gewürfelten Gurken, gehackten Sardellenfilets, den gehackten Schnittlauch, Kapern, Petersilie und gehacktem Ei gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Remoulade in einem gesondert Dessertschälchen anrichten.

Geschnittene Erdäpfeln in heissem Olivenöl goldgelb rösten, Schnittlauchröllchen, Speckzwiebeln, Kümmel und Petersilie dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Erdäpfeln auf Tellern anrichten, Roastbeef in schmale Scheibchen aufschneiden, mit anlegen und die Remoulade dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeef mit Bratkartoffeln und Joghurt-Remoulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche