Roastbeef mit Alles Liebe Dinkelrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Beiried
  • 3 EL Butter
  • Ayurvedisches Zaubersalz (fein)
  • Pfeffer
  • 3 TL Tante Mizzi´s Bratengewürz
  • 2 EL Dijonsenf
  • 6 Datteln (getrocknet)
  • 6 Pflaumen (getrocknet)
  • 1/8 l Rotwein
  • Alles Liebe Gewürzblütenmischung

Für die Beilage:

  • ca. 200 g Dinkelreis
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 1/2 l Rote Rüben Saft
  • 1/2 l Gemüsesuppe (klar)
  • 3 EL Olivenöl
  • Ayurvedisches Zaubersalz (fein)
  • 50 g Parmesankäse (gerieben)
  • 3 TL Butterflocken
  • 1/2 l Schlagobers
Sponsored by Sonnentor

Für das Roastbeef mit Dinkelrisotto zuerst das Roastbeef gut mit Tante Mizzi´s Bratengewürz einreiben, zusätzlich noch ein wenig salzen und pfeffern.

Mit Senf bestreichen und in einer Pfanne in Butter anbraten. Dann das Fleisch in einen Bräter geben den Fond mit Wasser aufgießen. Die Datteln und Pflaumen dazugeben und mit dem Wein angießen.

Bei 100°C für ca. 1 ½ Stunden ins Rohr geben. Nach der Garzeit herausnehmen und in einer Folie rasten lassen.

In der Zwischenzeit den Fond mit dem Stabmixer fein pürieren.

Für die Beilage Zwiebel schälen, fein schneiden und in Olivenöl anbraten. Dinkelreis dazugeben, kurz mitbraten und dann mit Gemüsesuppe aufgießen.

Salzen und pfeffern, gut rühren und nach ca. 20 Minuten mit dem Saft der Roten Rüben aufgießen weiter rühren.

Das Schlagobers steif schlagen und den Parmesan reiben.

Wenn der Dinkel weich ist, den Schlagobers, Parmesan und 1 TL Alles Liebe Gewürzblüten unterheben.

Das Risotto auf einem Teller anrichten und mit Alles Liebe Gewürzblüten bestreuen.

Das Roastbeef auf das Dinkelrisotto geben und mit der Sauce begießen.

Tipp

Statt Dinkelrisotto können Sie zum Roastbeef auch ein normales Risotto sevieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare22

Roastbeef mit Alles Liebe Dinkelrisotto

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 22.12.2015 um 22:40 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  2. barnas
    barnas kommentierte am 22.12.2015 um 14:51 Uhr

    für Weihnachten

    Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 22.12.2015 um 14:51 Uhr

    für Weihnachten

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 22.12.2015 um 05:12 Uhr

    Total lecker

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 19.06.2015 um 19:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche