Roastbeef in Kräuterkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Roastbeef; ganz Salz, Pfeffer
  • Öl

Kräuterkruste:

  • 2 Schalotten Eidotter
  • 1 g Mehl
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Küchenkräuter (frisch)
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Semmelbrösel

Roastbeef würzen, im Bräter in Öl heiß anbraten, im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 35 Min. rösten. Das Fleisch ist dann innen rosa. Wer es 'durch' haben will, kann es länger im Herd.

In der Zwischenzeit die Kruste vorbereiten: frische Küchenkräuter hacken, Knoblauch klein hacken, mit Eidotter, Mehl und Senf vermengen, kaltstellen, kaltstellen.

Wenn das Fleisch gar ist, aus dem Herd nehmen. Mit Senf bestreichen, Brösel daraufstreuen. Die Kruste mit einem Löffel daraufstreichen und gut fest drücken.

Das Fleisch im Backofengrill 10 min überbacken, ein klein bisschen ruhen und dann in daumendicke Scheibchen schneiden.

Dazu: Kartoffelgratin, Rotweinschalotten, Marktgemüse.

Getränkeempfehlung: Verrenberger Spätburgunder, Fürst zu Hohenlohe

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Roastbeef in Kräuterkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche