Roastbeef in Burgunder

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 750 g Roastbeef
  • 2 Teelöffel Streuwürze
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 40 g Öl
  • 500 ml klare Suppe
  • 2 Pk. Bratensaft
  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 50 g Durchwachsener Rauchspeck, kleingewürfelt
  • 12 EL Burgunder Rotwein
  • 1 Becher Champignons
  • Abgetropft, in Scheibchen geschnitten

Das Fleisch im Stück mit Pfeffer, Streuwürze, Salz und Paprikapulver einreiben.

In den gewässerten Römertopf den Braten einlegen und mit Öl beträufeln. In der geschlossenen geben bei 250 Grad 40 min rösten.

Den Bratensatz mit der klare Suppe aufwallen lassen, das Bratensaftpulver darunterrühren und alle restlichen Ingredienzien in der fertigen Soße 10 min durchziehen.

Dazu: Erbsen auf französische Art, Kartoffelbällchen.

Als Getränk: Badischer Rotwein.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeef in Burgunder

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche