Roastbeef im Salzmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Roastbeef mit Fettrand
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 Bund Thymian

für den Salzteig::

  • 1000 g Salz
  • 2 Eiklar

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Fleisch abspülen und abtrocknen. Knoblauch enthäuten und durch die Knoblauchpresse drücken. Die Pfefferkörner grob zerstoßen. Roastbeef mit Knoblauch und zerstossenem Pfeffer einreiben. Thymian abspülen, trockenschütteln und Blätter von den Stengeln streifen. Die Hälfte des Thymians auf dem Fleisch glatt drücken. Die übrigen Blatter mit Salz sowie dem Eiklar mischen und löffelweise ein klein bisschen Wasser dazugeben, bis das Salz durchfeuchtet ist. Den Salzteig gut kneten. Roastbeef mit der Fettseite nach unten in eine feuerfeste geben legen, den Salzteig darauf gleichmäßig verteilen und gut glatt drücken. Im aufgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene bei 220 °C 50 bis 60 Min. backen. Nach 50 Min. ist das Fleisch noch blutig, nach 60 Min. hat es nur noch einen roten Kern. Roastbeef aus dem Herd nehmen, die Salzkruste abheben und das Fleisch in gleichmässige Scheibchen schneiden. Zuspeise: Bohnenschoten und Bratkartoffeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeef im Salzmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche