Roastbeef feurig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • ca. 1 kg Roastbeef

Für die Marinade:

Sonstiges:

  • Bratenkorb

Das Roastbeef mit kaltem Wasser abspülen und sorgfältig trocken tupfen.

Für die Marinade die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Chilischoten im Mörser zerstampfen (bzw. in der Küchenmaschine vermahlen). Knoblauch und Chili mit dem Honig, Rohrzucker, Sesamöl und Salz zu einer Marinade verrühren. Das Fleisch rundherum mit der Marinade einreiben. An einem kühlen Ort mindestens 2 Stunden einziehen lassen.

Das Roastbeef in einen Bratenkorb legen und auf den Grill setzen. Mit einem Deckel verschließen und ca. 30 Minuten zart rosa braten. Überprüfen Sie mit einem Bratenthermometer, ob das Roastbeef fertig ist – an der dicksten Stelle sollte es etwa 60 °C aufweisen.

Nun das Roastbeef in Alufolie wickeln und ca. 15 Minuten warm rasten lassen.

Tipp

Auch wenn die Gäste bereits mit den Tellern klappern: Gönnen Sie dem Roastbeef unbedingt eine Ruhepause vor dem Aufschneiden, so bleibt es viel saftiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare20

Roastbeef feurig

  1. milka74
    milka74 kommentierte am 21.02.2016 um 11:02 Uhr

    Was ist ein bratenkorb ? Ist ein Holzkohlengrill gemeint ? Wielange dauert es ca ?

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 04.01.2016 um 07:44 Uhr

    gut

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 22.12.2015 um 14:32 Uhr

    mit 4 Chilischoten ist es mir zu scharf

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 26.10.2015 um 07:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 09.09.2015 um 07:55 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche