Roastbeef auf glasierten Möhrchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Roastbeef
  • 1 Teelöffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Rindsuppe Oder trockener Rotwein

Für Die Möhrchen:

  • 500 g Karotten (junge)
  • 20 g Butter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Teelöffel Rosmarin (gehackt)

Den Herd auf 220 °C vorwärmen. Das Fleisch kurz abspülen und abtrocknen. Mit ein kleines bisschen Öl rundherum einpinseln, mit Pfeffer rundherum einreiben.

Das Roastbeef in die Saftpfanne des Ofens legen und auf mittlerer Schiene im heissen Herd 15 Min. rösten, dann die Hitze auf 190 °C herunterdrehen. Das Fleisch mit Salz würzen, die klare Suppe oder den Wein in die Saftpfanne gießen.

Nun beginnt die Garzeit des Roastbeefs; jeweils nach gewünschtem Gargrad rechnet man je 500 g Fleisch 18 min, wenn es im Innern noch blutig sein soll, 22-25 Min. wenn es rosa und eine halbe Stunde kochen, wenn es durchgebraten sein soll.

Während das Roastbeef gart, die Karotten reinigen und abschälen. Butter mit Zucker und Salz in einem Kochtopf erhitzen. Karotten darin rundum andünsten. Mit klare Suppe aufgiessen. So lange glasieren, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Das Fleisch aus dem Herd nehmen. Etwa 15 Min. in Aluminiumfolie gewickelt ruhen. Karotten auf Tellern anrichten. Fleisch in Scheibchen schneiden und auf den Karotten arrangieren. Mit dem gehackten Rosmarin überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeef auf glasierten Möhrchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche