Roastbeef am Faden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Roastbeef mit Fettrand
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 500 ml Wasser
  • 3 Suppenknochen
  • 1 Porree (Stange)
  • 3 Karotten
  • 1 Paprika
  • Petersilienwurzel
  • 6 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Stangensellerie (Stangen)
  • 3 EL Petersilie (gehackt)

Rosatbeef mit Salz und Pfeffer einreiben.

Rindsuppe mit Wasser und den Suppenknochen zun Kochen bringen und ca 60 min bei geringer Temperatur weiterkochen.

Gemüse reinigen und kleinschneiden. Schalotten abschälen und halbieren. Knochen nach Ende der Garzeit herausnehmen, Gemüse mit den Gewürzen zufügen und 10 Min leicht wallen.

Roastbeef mit einem Küchenfaden binden, an den Seiten zwei Schlaufen , damit man einen Löffel durchschieben kann. In die klare Suppe hineinhängen. Das Fleisch muss mit klare Suppe bedeckt sein und darf nicht auf den Boden anstossen.

Ca 20 Min in der klare Suppe gardünsten.

Herausnehmen, den Faden lösen und das Fleisch auf einer Platte anrichten. Die klare Suppe als Entrée evtl mit Suppeneinlage anreichern, mit Petersilie überstreuen und zu Tisch bringen.

Zum Rosatbeef schmecken Kartoffelgratin und Sauce Bernaise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeef am Faden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche