River Road Seafood Gumbo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 125 ml Pflanzenöl
  • 125 g Mehl
  • 4 Zwiebeln (gehackt)
  • 2 Stangen Sellerie; in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Paprika (entkernt, kleine Würfel)
  • 4 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 250 g Andouille, Chorizo; od. eine andere
  • Würzige geräucherte Wurst in schmale Scheibchen geschnitten
  • 3000 ml Schaltiersud
  • 8 Frühlingszwiebeln (Scheiben)
  • 1 Handvoll Petersilie; gehackt
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 500 g Krebsschwänze (klein, geschält, gesäubert)
  • 2 Dutzend ausgelöste Austern samt ihrer Flüssigkeit

In einem 8 l fassenden Suppentopf das Öl bei hoher Hitze erhitzen. Das Mehl hineinstäuben und unter durchgehendem Rühren mit einem Quirl goldbraun rösten. Die Einbrenn darf auf keinen Fall anbrennen.

Sellerie, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch dazugeben und 3 bis 5 Min. anbraten. Die Wurst einfüllen, gut mit dem Gemüse mischen und 2 bis 3 Min. sautieren.

Die Hälfte des Krebsfleisches dazugeben und unter durchgehendem Rühren schöpfkellenweise den heissen Schaltiersud zugiessen. Dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Aufkochen, die Temperatur reduzieren und 30 Min. leicht wallen. Falls alles zusammen zu dick wird, noch ein kleines bisschen Bratensud zugiessen. Frühlingszwiebeln und Petersilie unterziehen und mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.

Krebsschwänze, das übrige Krebsfleisch und Austern samt Flüssigkeit untermengen. 5 Min. leicht wallen, ein weiteres Mal nachwürzen und heiß auftragen.

01/98

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

River Road Seafood Gumbo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche