Risotto Rumfort

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Risottoreis
  • 1000 ml Geflügelbrühe
  • 150 g Weisswein
  • 120 g Butter
  • 4 EL Olivenöl
  • 120 g Parmesan
  • 120 g Schinken (Serrano)
  • 6 EL Oliven ohne Kerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Thymian

Kochtopf aufsetzen und Olivenöl einfüllen. Schalotten von der Schale befreien und in Würfel schneiden.

Knoblauchzehen glatt drücken und mit den Schalotten in das Olivenöl Form. Eine Minute schwitzen und dann Langkornreis und Thymian dazugeben. Erneut eine Minute schwitzen und folglich mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit Weisswein löschen, wegreduzieren, bis der Langkornreis beinahe anfängt, zu rösten. Nun nach und nach die heisse klare Suppe dazugeben, bis der Langkornreis bedeckt ist, dann machen und rühren. Die Menge muss immer bewegt werden, immer wiederholt klare Suppe hinzu, weiterkochen, umrühren, klare Suppe usw.

Nach 15 min die Oliven dazugeben, dann Butter und geriebenen Parmesan dazu. Noch fünf min weiterkochen und weiterrühren. Der Risotto sollte jetzt eine cremige Konsistenz haben.

Anschließend anrichten und den Serrano drüberzupfen.

Apropos: Risotto Rumfort bedeutet: Alles, was rumfliegt, muss fort! Der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt!

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto Rumfort

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche