Risotto nero (Tintenfischrisotto)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Risotto nero die Tintenfische säubern, die Tintenbeutel entfernen und die Tinte aufheben. Tintenfische in Streifen schneiden. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden und mit 3 EL Olivenöl und Zitronensaft vermischen. Die Tintenfische damit marinieren und mindestens 20 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebel fein hacken und in dem restlichen Olivenöl hell andünsten. Die Tintenfische abtropfen lassen, zugeben und anbraten. Marinade, Weißwein sowie Tinte zugießen und 20 Minuten köcheln lassen. Den Reis zugeben und kurz durchmischen. Mit etwas heißem Fond aufgießen und unter ständigem Rühren den restlichen Fond nach und nach zugießen, bis der Risotto schön cremig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abschließend mit Petersilie bestreuen.

Tipp

GARUNGSZEIT: 38-40 Minuten
TIPPS: Noch einfacher ist es, bereits geputzte Tintenfische zu kaufen und statt der Tintenbeutel die im Fachhandel erhaltlichen Briefchen mit Tintenfischtinte zu verwenden.
Wenn Sie fur dieses Rezept statt Reis Rollgerste (orzo) verwenden, so ergibt das einen Orzotto, der etwas deftiger, aber aus ernahrungsphysiologischer Sicht auch gesunder als jeder Risotto ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Kommentare5

Risotto nero (Tintenfischrisotto)

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 03.02.2015 um 12:25 Uhr

    Super Rezept

    Antworten
  2. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 21.10.2014 um 14:08 Uhr

    das habe ich schon öferts in einem Italienischen Lokal gegessen, war super gut !!

    Antworten
  3. konrak
    konrak kommentierte am 03.10.2014 um 13:45 Uhr

    eines der besten Rezepte zusammen mit gegrillten Scampi servieren!

    Antworten
  4. Renate51
    Renate51 kommentierte am 09.07.2014 um 20:12 Uhr

    genau dieses Gericht hab ich nachgekocht einfach toll hab gleich ein Erinnerungsfoto gemacht

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 04.06.2014 um 00:11 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche