Risotto Nero

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Butter
  • 1 md Zwiebel (gehackt)
  • 400 g Arborio-Langkornreis
  • 150 ml Barolo-Rotwein
  • 20 g Sepiatinte
  • 1188 ml Rindsuppe
  • Salz
  • 50 g Parmesan; gerieben frisch
  • Langustenschwanz; gekocht
  • Kerbel; frisch

Die Zwiebel in 50 g Butter anschwitzen, den Langkornreis dazugeben und glasig weichdünsten. Mit dem Barolo löschen und reduzieren. Die mit ein kleines bisschen Rindsuppe verdünnte Sepiatinte unter den Langkornreis vermengen. Die klare Suppe nach und nach zugiessen, mit Salz würzen und dabei ständig rühren, bis der Langkornreis etwa 12 bis 15 min fertig gekocht ist . Die übrige Butter und den Parmesan unterziehen. Mit Scheibchen von dem gekochten Langustenschwanz und Kerbel garnieren.

Tip! So gewinnt man die Tinte von dem Sepia. Den Kopf mit den Innereien aus dem Rumpf ziehen. Den Tintenbeutel am unteren Ende entfernen, aufschneiden und die schwarze Menge herausdrücken. Mit ein kleines bisschen kalter Flüssigkeit durchrühren und durch ein Sieb passieren. Man erhält ein geschmacksneutrales Färbemittel.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Risotto Nero

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte