Risotto Nero E&T

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Tintenfische (á 200g)
  • 100 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Paradeiser (400 g Ew)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1500 ml Fischfond
  • 3 Pk. Tintenfischtinte (in Fischfachgeschäften)
  • 60 g Butter (davon 30 g abgekühlt)
  • 300 g Risottoreis

Zum Garnieren:

  • 1 Paradeiser
  • Petersilie (glatt)

1. Tintenfische unter fliessendem Wasser spülen. Kopf, Innereien und das Chitinstück entfernen. Tintenfische in Längsrichtung halbieren, ausspülen, abtrocknen und in schmale Streifen schneiden.

2. Schalotten schälen und fein würfeln, Knoblauch durch die Presse drücken. Paradeiser in ein Sieb Form, den Saft auffangen. Paradeiser grob würfeln. Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Paradeiser und Saft hinzfügen, weitere 3 Min. machen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 1/2 Ltr. Fischfond hinzfügen und 15 Min. machen. Jetzt die Tintenfischtinte und die Tintenfische hinzfügen und das Ganze bei geringer Temperatur unter gelegentlichem Rühren 40 Min. gardünsten.

3. In der Zwischenzeit 30 g Butter in einem flachen Kochtopf erhitzen, den Langkornreis darin andünsten, 300 ml heissen Fischfond hinzugießen und auf die Hälfte kochen. Restlichen Fond hinzfügen und 18-20 Min. weiterkochen. Das fertige Tintenfischragout mit dem Risotto vermengen, übrige kalte Butter unterrühren. Mit Tomatenwürfeln und gehackter Petersilie garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto Nero E&T

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche