Risotto mit Wintergemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Grünkohl
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 1 Prise Muskat
  • 800 ml Gemüsesuppe (circa)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 Karotte
  • 2 Stangensellerie
  • 1 Pastinake
  • 0.5 Porree
  • 100 g Risottoreis
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 125 ml Weisswein
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl

Den Grünkohl säubern, von den Stielen befreien und in zarte Streifen schneiden. Zwiebelwürfel und eine gepresste Knoblauchzehe in einer Bratpfanne mit Olivenöl andünsten, Grünkohl dazugeben und ebenfalls andünsten. Majoran und Muskatnuss einrühren. Mit 1/2 Liter klare Suppe löschen und 20 min weichkochen. (Der Grünkohl darf nicht zu matschig werden.) Abschmecken und mit Crème fraîche verfeinern.

Sellerie, Karotte, Pastinake und Porree in feine Würfel schneiden und in einem Kochtopf mit Langkornreis, Olivenöl, Schalottenwürfeln und Knoblauch anschwitzen. Mit soviel klare Suppe löschen, dass doppelt so hoch klare Suppe wie Langkornreis im Kochtopf ist. Mit einem Deckel in etwa 10 min auf kleiner Flamme sieden, dann den Deckel wegnehmen, immer noch mal umrühren, klare Suppe nachgiessen (die Menge sollte immer an einen flüssigen Brei erinnern) und al dente machen. Am Ende den Weisswein unterziehen und nachwürzen.

Das Risotto auf Teller Form und den Grünkohl deshalb herum anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto mit Wintergemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche