Risotto mit Thunfisch und Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Thunfischfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 350 ml Geflügelfond Fertigprodukt
  • Zitronen (Saft)
  • 0.5 Pk. Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 EL Schlagobers
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Salz
  • Parmesan (frisch gerieben)

Thunfischfilet spülen, trocken reiben und würfelig schneiden. Knoblauchzehe und Zwiebel hacken. 3 El Olivenöl in großem Kochtopf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Risotto-Langkornreis darin unter Rühren zirka 5 Min. weichdünsten. Alles mit dem Weisswein löschen. Sobald der Wein aufgesogen ist, Geflügelfond aufgießen und 15 Min. leicht wallen.

In der Zwischenzeit Thunfischstücke mit Saft einer Zitrone beträufeln und in 1 El Olivenöl anbraten. Tiefkühl-Erbsen in einen Kochtopf Form und bei schwacher Temperatur entfrosten. Schlagobers, die Erbsen und den Fisch unter das Risotto heben. Mit gemahlenem Pfeffer und Salz würzen, 5 min ziehen.

Risotto mit geriebenem frischen Parmesan zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto mit Thunfisch und Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche