Risotto mit Thon und Zitrone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 320 g Thon au naturel
  • 0.5 Bund Petersilie (oder Dille)
  • 1 Grosse Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (geschält, fein gehackt)
  • 0.5 Teeloef. Olivenöl
  • 4 Esslöf. Wasser
  • 240 g Risottoreis
  • 100 ml Weisswein
  • 800 ml Fettfreie Gemüsebouillon +/
  • 150 ml Milch

Garnitur:

  • 0.5 Zitrone in
  • 4 Spalten geschnitten
  • 4 Dillzweige oder evtl. Petersilienzweige

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

Die Hälfte der Zitronenschale mit dem Sparschäler hauchdünn schälen, diagonal in feine Streifchen (Julienne) schneiden, zum Langkornreis Form. Die Zitronenschale mit einem scharfen Küchenmesser bis aufs Fleisch wegschneiden, die Schnitze aus den Zwischenhäuten lösen (filetieren), dann diagonal in 1/2 cm breite Streifchen schneiden. Den Thon abrinnen, mittelfein zerzupfen. Dill oder evtl. Petersilie klein hacken, gemeinsam mit den Zitronenstreifchen und dem Thon zur Seite stellen.

Zwiebel und Knoblauch in Öl und Wasser bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer weich dämpfen, Bratpfanne bedecken, die Flüssigkeit kochen. Den Langkornreis beifügen, andünsten. Den Wein zufügen, vollständig kochen.

Die Suppe nach und nach unter häufigem Rühren zum Langkornreis Form, leicht wallen, bis er al dente ist.

Thon, Petersilie oder Dill, Zitronenstreifchen und Milch unmittelbar vor dem Servieren unter den Risotto vermengen, nicht mehr machen.

Den Risotto auf der Stelle in aufgeheizten Suppentellern anrichten, mit jeweils 1 Zitronenschnitz und 1 Petersilien- bzw. Dillzweig garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto mit Thon und Zitrone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche