Risotto mit Spinat und Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Blattspinat (frisch)
  • 50 ml Gemüsebouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 30 g Butter
  • 1 lg Zwiebel (gehackt)
  • 350 g Reis
  • 100 ml Weisswein
  • 1000 ml Fleischbouillon (kräftig)
  • 150 g Sbrinz
  • 200 g Geräucherter Lachs in Streifchen geschnitten
  • 50 g Sbrinz (gerieben (1))

Den gut gewaschenen Spinat in der Gemüsebouillon 5-6 Min. weichdünsten. Mit Pfeffer, Salz, Muskat würzen und warmstellen.

Die Zwiebel in der Butter glasig weichdünsten, den Langkornreis beifügen und ebenfalls glasig werden. Mit Weisswein löschen und unter Rühren 15-20 Min. auf kleiner Flamme sieden. Dabei nach und nach die Fleischbouillon dazugeben. Kurz vor Ende der Kochzeit nochmal ein wenig Wein hinzufügen. Den Sbrinz und Spinat unter den Risotto heben, warm werden, von dem Feuer nehmen, den Lachs auf dem Risotto gleichmäßig verteilen und bei geschlossenem Deckel 2 Min. ziehen. Nach Wunsch mit Sbrinz (1) überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto mit Spinat und Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche