Risotto mit Muscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Rapsöl
  • 1500 g Miesmuscheln; ohne Bart, ausführlich gewaschen
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 1 sm Porree (Stange)
  • 400 g Risottoreis; z.B. Arborio, Carnaroli, Vialone
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Stängel Staudensellerie fein geschnitten
  • 1000 ml Gemüsebouillon (heiss)
  • 2 Brieflein Safranpulver
  • Salz
  • Pfeffer

Das Rapsöl in einer weiten Bratpfanne erhitzen; nur geschlossene Muscheln und Weisswein einfüllen. Die Bratpfanne auf der Stelle mit einem Deckel verschließen. Muscheln zirka fünf min machen, bis sie geöffnet sind. Muschelsud abschütten, auffangen und zur Seite stellen.

Zwei Drittel der Muscheln herauslösen und das Muschelfleisch bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen. Restliche Muscheln in Schale bei geschlossenem Deckel warm stellen.

Lauchstange in Längsrichtung halbieren, abspülen und klein schneiden. In Rapsöl glasig weichdünsten, den Langkornreis dazugeben, kurz mitdünsten, mit dem Muschelfond löschen und vollständig kochen. Den Staudensellerie dazugeben. Unter häufigem Rühren nach und nach die heisse Gemüsebouillon zugiessen. Den Langkornreis ungefähr zwanzig Min. auf kleiner Flamme sieden, Safran unterziehen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das ausgelöste Muschelfleisch unter den Risotto vermengen, kurz warm werden und anrichten. Mit den übrigen Muscheln garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Risotto mit Muscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche