Risotto mit Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Risottoreis
  • 3 Paradeiser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Chilischoten
  • 30 g Butter
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 500 ml Suppe
  • 100 ml Rahm
  • Pfeffer
  • 200 g Lachsfilet
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Cayennepfeffer
  • Küchenkräuter (frisch)

Die Paradeiser blanchieren, von der Schale befreien, würzen.

Zwiebel und Knoblauch hacken, Chilischoten entkernen und hacken, in großen Kochtopf in Butter weichdünsten. Langkornreis dazugeben, rühren, glasig werden.

Tomatenpüree dazugeben, unter Rühren nach und nach Suppe und Rahm beifügen, zu zirka 3/4 gar machen, würzen.

In der Zwischenzeit Lachs entgräten, schneiden, mit Salz, Zitrone, Küchenkräuter würzen, ruhen.

Paradeiser unter den Risotto ziehen, Fischstücke darauf legen, zugedecktfünf bis sieben min fertig gardünsten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto mit Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche