Risotto mit Kräutern und frischen Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Jungzwiebel (fein geschnitten)
  • 240 g Risotto-Langkornreis; Rundkornreis
  • 750 ml Hühnersuppe o. Gemüsebouillon
  • 200 g Frische Erbsen kurz blanchiert
  • 50 g Frische Küchenkräuter; Basilikum, Petersilie, Kerbel fein geschnitten
  • 2 Scheiben Romana-Blattsalat; o. Lattich in Streifchen
  • 40 g Butter
  • Weisswein
  • 1 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Jungzwiebel in Butter glasig weichdünsten, Langkornreis hinzfügen, mit der Suppe auffüllen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. auf kleiner Flamme sieden, dabei hin und wiederholt umrühren.

Nach 12 min kommen die Erbsen und kurz vor Ende der Kochzeit die Küchenkräuter und die Salatstreifen dazu.

Der fertig gekochte Risotto soll noch leicht flüssig sein.

Vor dem Servieren werden die Butter, ein wenig Weisswein sowie der Parmesan untergezogen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto mit Kräutern und frischen Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte