Risotto mit Karotten und Shiitake-Pilzen - Natalia Woerner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lauchzwiebeln
  • 3 Karotten
  • 200 g Shiitake-Schwammerln
  • 1 Radicchio
  • 150 g Parmesan
  • 1000 ml Hühnersuppe Masse nach Bedarf
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 50 ml Rotwein vielleicht mehr, n. Wohlgeschmack
  • 2 EL Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

In einem Kochtopf das Olivenöl erhitzen und darin die in dünnen Streifchen geschnittenen Lauchzwiebeln anschwitzen. Den Risottoreis hinzfügen und ein bis zwei min unter rühren andünsten, bis er glasig wird.

Mit dem Rotwein löschen, unter rühren kochen, dann ein kleines bisschen kochendheisse klare Suppe aufgießen und unter Rühren leicht wallen. Sobald die Hühnersuppe beinahe verkocht ist, immer wiederholt kochendheisse klare Suppe in kleinen Mengen nachgiessen. Nach einigen min die in dünnen Streifchen - oder in dünnen Scheibchen - geschnittenen Karotten dazugeben, ein kleines bisschen später die grob zerteilten Schwammerln. Unter häufigem Rühren so lange leicht wallen, bis das Risotto eine sämige Konsistenz bekommt, von der kochendheissen klare Suppe nach Bedarf nachgiessen.

In der Zwischenzeit den Stiel von dem Radicchio entfernen, das Gemüse in dünnen Streifchen schneiden; kurz bevor der Langkornreis gar ist, unterziehen und nur noch kurz ziehen.

Zum Schluss mit dem frisch geriebenen Parmesan und Walnussöl verfeinern und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Risotto auf Tellern anrichten und mit frisch geriebenem - bzw. dünn gehobeltem - Parmesan bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto mit Karotten und Shiitake-Pilzen - Natalia Woerner

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche