Risotto mit gebratenen Pfifferlingen und fritiertem Rucola'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schalotten von der Schale befreien Eierschwammerl reinigen Risottoreis unter Beigabe von ein klein bisschen Olivenöl als dito den Schalotten glasig anschwitzen Mit Kalbsfond nach und nach den Flüssigkeitsverlust ausgleichen Eierschwammerl anschwitzen Den Rucola in heissem Fett (180 Grad Celsius ) in Öl herausbacken und auf Küchentuch abrinnen Den Risottoreis mit dem trockenen Mascarpone und Weisswein verfeinern Die Eierschwammerl würzen Den fertigen Risotto in Teller einfüllen und die gebratenen Eierschwammerl auf den Langkornreis geben, mit fritiertem Kirschtomaten und Rucola ausgarnieren

Tipp: Verwenden Sie fleischige Oliven für noch mehr Genuss!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto mit gebratenen Pfifferlingen und fritiertem Rucola'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche