Risotto mit Garnelen und Mascarpone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Galbani

Lauch putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und fein schneiden. Knoblauch abziehen, hacken. Thymian kalt abspülen und trockenschwenken. Blättchen abstreifen. Zitrone waschen, Schale abreiben. Saft auspressen. Garnelen in Stücke schneiden, mit Zitronensaft und –schale mischen.

Butter im Topf erhitzen. Lauch, Knoblauch und Thymian darin anbraten. Reis untermischen. Einen Schöpflöffel Fond dazu schütten und verdampfen lassen. Übrigen Fond mit Salz, Cayennepfeffer und Safran verrühren und nach und nach zum Reis geben. Reis offen bei mittlerer Hitze in ca. 25 Minuten garen und dabei sehr häufig durchgerührt.

Wenn der Reis gar, aber wie Nudel im Kern noch "al dente" ist, Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.

Garnelen mit Mascarpone unter den Reis mischen und einige Minuten weitergaren, bis sich die Garnelen rot gefärbt haben. Nochmals abschmecken und mit Petersilie und Zwiebelringen betreut servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare9

Risotto mit Garnelen und Mascarpone

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 07.06.2015 um 13:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 27.05.2015 um 17:06 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 13.05.2015 um 09:40 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
  4. annie08
    annie08 kommentierte am 28.04.2015 um 14:50 Uhr

    gut

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 14.03.2015 um 04:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche