Risotto mit Frühlingszwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Schweinsfilet
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Frühlingszwiebeln, mit dem Grün, diagonal in in etwa 2 mm breiten Ringen
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 EL Butter oder evtl. Leichtbutter
  • 400 g Risottoreis
  • 550 ml Weisswein
  • 100 ml Portwein
  • 900 ml Kräftige Fleischbouillon, ca., heiß
  • 2 EL Doppelrahm
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)

Vorbereiten: Filet in feine Streifen schneiden, mit Küchenrolle trocken reiben. Portionenweise in dem heißen Butterschmalz unter mehrmaligem Wenden in etwa 3 Min. rösten. Herausnehmen, würzen, zur Seite stellen. Temperatur reduzieren. Etwas Butterschmalz dazugeben, Frühlingszwiebeln darin andämpfen, herausnehmen, zur Seite stellen. Zubereiten: Knoblauch in der warmen Butter oder Leichtbutter andämpfen. Langkornreis beigeben, mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein und Portwein löschen, vollständig kochen. Die Suppe nach und nach hinzugießen, so dass der Langkornreis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Unter häufigem Rühren in etwa 20 Min. knapp weich auf kleiner Flamme sieden, Bratpfanne nicht abdecken. Angedämpfte Frühlingszwiebeln die letzten 5 Min. mitgaren. Rahm, Parmesan und Fleisch kurz vor dem Servieren dazumischen, würzen, nur noch heiß werden, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto mit Frühlingszwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche