Risotto mit Erbsen und Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Risotto mit Erbsen und Minze die Gemüsesuppe erhitzen und warm halten, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

In einem breiten Topf das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig dünsten, Risottoreis und Butter dazu geben und weitere 3 Minuten dünsten.

Mit Wein ablöschen und vollständig einkochen lassen, mit soviel Suppe aufgießen, dass der Reis knapp bedeckt ist.

Unter häufigem Rühren 20-30 Minuten garen, dabei immer wieder etwas Flüssigkeit nachgießen, sobald der Reis alles aufgezogen hat.

Die Cashewnüsse grob hacken, die Erbsen auftauen lassen. Die Minzblätter vom Stiel zupfen. Sobald der Risottoreis weich ist, den Parmesan, Nüsse, Erbsen und ¼ von den Minzblättern unter das Risotto rühren.

Auf einem vorgewärmten Teller anrichten mit den restlichen Minze Blättern garnieren, mit etwas Olivenöl beträufeln und das Risotto mit Erbsen und Minze mit etwas Parmesan bestreuen.

Tipp

Am besten schmeckt frisch gehobelter Parmeggiano Regiano über dem Risotto mit Erbsen und Minze.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Risotto mit Erbsen und Minze

  1. danan
    danan kommentierte am 16.04.2015 um 12:41 Uhr

    toll

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 20.08.2014 um 16:45 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche