Risotto mit Erbsen und Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Butter
  • 160 g Risotto-reis (z.B. Avorio)
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 1 Pk. Safran-Fäden (1 g)
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 Fenchelknollen
  • Salz
  • Zitronen (Saft)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Zwiebeln und den Knoblauch von der Schale befreien und fein würfelig schneiden. Die Hälfte der Butter schmelzen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Langkornreis glasig weichdünsten. Den Wein aufgießen und reduzieren. Die Hälfte der klare Suppe nach und nach aufgießen. Im offenen Kochtopf unter gelegentlichen Rühren ein klein bisschen machen. Safran untermengen. Restliche klare Suppe aufgießen. Langkornreis ca. 30 Min. quellen. In den letzten 5 Min. Erbsen dazugeben. Fenchel reinigen (das Grün zur Seite legen), abbrausen und in Streifchen schneiden. In leicht gesalzenem Wasser mit ein klein bisschen Saft einer Zitrone al dente machen. Restliche Butter unter den Langkornreis rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Langkornreis mit Fenchel auf eine Platte schichten. Das Fenchelgrün abbrausen, hacken und über das Risotto streuen. Risotto auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Risotto mit Erbsen und Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche