Risotto mit Eierschwammerl und Tomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Risotto mit Eierschwammerl Zwiebel und Knoblauch klein schneiden, Eierschwammerl putzen und falls erforderlich kleiner schneiden. Die Cocktailtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln.

Zwiebel, Knoblauch und Reis im Olivenöl glasig andünsten. Mit Wein aufgießen und unter ständigem Rühren verdampfen lassen. Thymian dazu geben.

Heiße Suppe schöpferweise dazu gießen und immer wieder unter Rühren einkochen lassen, bis die ganze Suppe verbraucht und der Reis al dente ist (15-20 Minuten).

Eierschwammerl im Olivenöl kurz anrösten, Tomaten dazu geben und mit Soja Cuisine aufgießen. Einmal aufkochen lassen und zum Risotto mischen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Schnittlauchröllchen bestreit servieren.

Tipp

Das Risotto mit Eierschwammerl am Tisch am besten noch mit gehobeltem Parmesan bestreuen, dann ist es perfekt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Risotto mit Eierschwammerl und Tomaten

  1. apple3
    apple3 kommentierte am 10.09.2016 um 00:44 Uhr

    ich habe es gern, ins Risotto selbst auch etwas geriebenen Parmesan einzumischen - würde sich hier anbieten, ihn zusammen mit den Eierschwammerln, den Tomaten und der Soja Cuisine unterzurühren.

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 10.09.2016 um 12:00 Uhr

      Meist rühre ich etwas Parmesan ins Risotto, aber für dieses Risotto würde ich gar keinen Parmesan verwenden. Für mich sollte es nur nach Eierschwammer schmecken.

      Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 15.02.2016 um 12:47 Uhr

    STATT SOJA KANN ICH DA RAMA CREME FINE AUCH NEHMEN ?

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 15.02.2016 um 14:44 Uhr

      Das kann ich nicht beurteilen, ich hab noch nie mit Rame creme fine gekocht.

      Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 06.05.2015 um 07:11 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche