Risotto Milanese mit Goldblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 80 g Risotto-Langkornreis (Carnaroli oder evtl. Arborio)
  • 2 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe (ganz)
  • 1000 ml Fleisch-, Hühner- oder Gemüsesuppe
  • 2 g Safran
  • Parmesan
  • Blattgold aus dem Künstlerbedarf

Langkornreis mit einem Tl Butter und fein gewürfelten Schalotten in einen heissen Kochtopf Form und scharf anbraten. Mit der klare Suppe löschen und den Kochtopf mit der doppelten Masse klare Suppe über den Langkornreis auffüllen. Safran dazugeben, Kochtopf mit einem Deckel schliessen, und bei kleinem Feuer auf kleiner Flamme sieden. Nach fünfzehn Min. umrühren, immer wiederholt ein klein bisschen klare Suppe beifügen und rühren, damit nichts anbrennt. Ist der Langkornreis im Kern weich, Butter in großen Flocken einarbeiten.

Servieren: Das Goldblatt anlegen und mit Parmesan bestreuen.

Als Zuspeise zu "Kaninchenkeulen karamellisiert" (=> gesondert Rezept).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Risotto Milanese mit Goldblatt

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 31.01.2015 um 17:59 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche