Risotto-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Karotten
  • 450 g Kohlrabi
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL Wassser (anpassen)
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Risottoreis
  • 800 ml Gemüsefond
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 30 g Semmelbrösel
  • 30 g Pecorino
  • 1 EL Butterflocken

Gefunden & Verbreitet Hat Es:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7 aus: dienieren & trinken 10/98

Karotten und Kohlrabi von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. 40 g Butter erhitzen, das Gemüse, Zucker und 2-3 EL Wasser hinzfügen und bei geschlossenem Deckel 3-5 Min. gardünsten, bis die Flüssigeit verdampft ist, dann die Erbsen unterziehen.

Für den Risotto die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die übrige Butter in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel und Risottoreis darin glasig weichdünsten. Mit Gemüsefond löschen, offen bei geringer Temperatur 25-30 Min. gardünsten. Dabei ein paarmal umrühren. Herzhaft mit Pfeffer und Salz würzen.

Risotto und Gemüse vermengen, Basilikum hacken und unterziehen. Den Gemüserisotto in feuerfeste Portionsschalen befüllen. Semmelbrösel und Pecorino vermengen und auf den Risotto streuen. Als letzten Schritt mit kleinen Butterflocken belegen. Im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C auf der 2. Leiste von unten 10-13 Min. überbacken.

I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O!

Khb 10/98

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche