Risotto furioso

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 0.5 EL Butter (oder Margarine)
  • 400 g Risottoreis; z.B. Arborio, Vialone, Carnaroli
  • 100 ml Weisswein
  • 1000 ml Gemüsebouillon; Masse anpassen, heiß
  • 150 ml Pesto
  • 2 Grüne Chilis /Peperoncini +/-... entkernt; in
  • Feinen Ringen (*)
  • 1 EL Oreganoblättchen (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Vor- und kochen: zirka 35 min

Zwiebel in der warmen Leichtbutter bzw. Butter andämpfen. Langkornreis beifügen, unter Rühren weichdünsten, bis er glasig ist.

Wein hinzugießen, vollständig kochen. Suppe unter häufigem Rühren nach und nach hinzugießen, sodass der Langkornreis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. Zwanzig Min. leicht wallen, bis der Langkornreis kremig und al dente ist. Bratpfanne von der Platte ziehen.

Pesto, Chilis und Oregano darunter rühren, nur noch heiß werden, Risotto würzen, in heißen Tellern anrichten.

Tipp: statt poliertem Langkornreis Vollreis verwenden. Mit 1 1/2 Litern Suppe kochen, die Kochzeit beträgt Eine Stunde.

(*) Habanero-Chilis oder Antillen-Chilis gehören zu den schärfsten Chilisorten. Peperoncini sind große Chilis mit mildem bis scharfem Aroma. Die kleinen Thai-Chilis sind scharf bis sehr scharf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto furioso

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche