Risotto auf Melanzane und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Melanzane (ca. 500 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 250 g Risottoreis
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 2 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 Zucchini (ca. 300 g)
  • 4 md Paradeiser
  • 100 g Blauschimmel- oder evtl. Parmesan Käse
  • Evtl. Rucola oder Petersilie zum Gar

1. Die Melanzane reinigen, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Leicht mit Salz würzen und 10 Min. ziehen.

2. Zwiebel abschälen und würfeln. 1 El Öl erhitzen. Zwiebel und Langkornreis darin glasig andünsten. Mit 1/2 Liter Wasser sowie dem Wein löschen. Aufkochen, klare Suppe untermengen. Zugedeckt etwa 25 min ausquellen.

3. Zucchini und 3 Paradeiser reinigen, abspülen, abschneiden. Nach ca. 15 Min. zum Langkornreis Form. 2-3 El Öl erhitzen. Melanzane abtrocknen und im heissen Öl von jeder Seite ca. 4 Min. rösten. Herausnehmen.

4. 1 Paradeiser abspülen und in Scheibchen schneiden. Im Bratfett kurz erhitzen. Käse im Risotto zerrinnen lassen. Paradeiser- und Melanzanischeiben auf eine Platte legen, Risotto darauf anrichten. Evtl. Mit Rucola garnieren.

Dauer der Zubereitung: 50 Min.

430 1800 13 16 55

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto auf Melanzane und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche