Risotto alla milanese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 70 g Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 400 g Risottoreis (z.B. Vialone o. Carnaroli)
  • 1 Teelöffel Safranfäden
  • 150 ml Weisswein
  • 1000 ml Rinderfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)

Garnitur:

  • Parmesan (gehobelt)
  • 1 Stielansatz Salbei

1. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. 20 g Butter in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebeln dazugeben und bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Den Langkornreis und Safran dazugeben, kurz anschwitzen und mit Weisswein löschen. Unter Rühren beinahe komplett verdampfen.

Danach ein Drittel des heissen Fonds aufgießen und unter Rühren beinahe komplett von dem Langkornreis aufnehmen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen, bis der Fond verbraucht ist. Dabei immer wiederholt rühren, damit der Langkornreis nicht ansetzt.

2. Risotto mit Salz und Pfeffer würzen, die übrige Butter und geriebenen Parmesan unterziehen. Garzeit 18-20 Min. Mit gehobelten Parmesan und abgezupften Salbeiblättern überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Weinempfehlung: Pinot Grigio, weiß, Friuli Grave aus Friaul-Julisch-Venetien

73/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto alla milanese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche