Risotto al Gorgonzola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 lg Zwiebel
  • 70 g Butter
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 1200 ml Leichte klare Suppe (Rind, Geflügel, Kalb)
  • 350 g Italienischer Rundkornreis
  • 150 g Gorgonzola (ohne Mascarpone)
  • 150 ml süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

In diesem Rezept werden erst die Zwiebeln mit dem Weisswein abgelöscht.

Die Zwiebeln abschälen, fein hacken und in 50 g Butter glasig weichdünsten. Bringen Sie währendessen die klare Suppe zum Kochen. Die Zwiebeln mit Wein löschen. Etwas kochen. Geben Sie dann den ungewaschenen Rundkornreis dazu. Einen Schöpflöffel von der klare Suppe unter Rühren zum Langkornreis Form, den man von da an ständig umrühren muss. Nur so erreichen Sie die sämige Konsistenz, die charakteristisch für ein gutes Risotto ist. Kochen sie den Langkornreis auf mittlerer Hitze. Achten Sie darauf, dass der Langkornreis nicht ansetzt. Immer, wenn der Langkornreis die klare Suppe aufgesogen hat, einen weiteren Schöpflöffel von der heissen klare Suppe dazugeben. Fahren Sie mit dem Rühren und der Beigabe von klare Suppe fort, bis der Langkornreis weich, aber noch al dente ist. Rechnen Sie dafür zwischen 20-eine halbe Stunde Beginnen sie nach 20 min zu probieren. Wenn die klare Suppe aufgebraucht ist, nehmen Sie heisses Wasser. Nach 20 min den Gorgonzola in kleinen Stücken unterziehen. Wenn der Langkornreis weich, aber noch al dente ist, das Risotto mit dem Schlagobers, der übrigen Butter und ein klein bisschen klare Suppe fertig stellen.

Sofort zu Tisch bringen. Tipp: - Ein Risotto muss auf der Stelle aufgetragen werden, bei dem Aufwärmen wird es nämlich schwer.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Risotto al Gorgonzola

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 26.01.2015 um 10:28 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche