Risotto a la milanese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 7 Tasse Hühnersuppe oder Kalbsbrühe
  • 8 EL Butter
  • 0.5 Tasse Zwiebeln (feingehackt)
  • Nach Wunsch ein klein bisschen Rinder bzw. Kalbsmark
  • 2 Tasse Langkornreis
  • 0.5 Tasse Weisswein (trocken)
  • 0.125 Teelöffel Safranpulver
  • 0.5 Tasse Parmesan (frisch gerieben)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

In einem Reindl 4 Tl Butter bei mässiger Wärme schmelzen lassen. Die Zwiebeln unter häufigem Umrühren 7-8 Min. in der Butter dünsten. Sie dürfen nicht braun werden lassen, das Mark hineinrühren, den Langkornreis darangeben und unter Rühren 1-2 Min. machen, bis die Körner glänzen und ein klein bisschen glasig sind. Den Wein hineingiessen und so lange erhitzen, bis er beinahe komplett aufgesogen ist. 2 weitere Tassen Suppe hinzugießen und unter gelegentlichem Rühren weiterkochen. Darauf den Safran dazu. alles zusammen sollte man so lange machen, bis die Flüssigkeit komplett absorbiert ist. Darauf sollte der Langkornreis gar sein. Falls nicht, noch ein wenig Suppe zufügen und weiterkochen, bis der Langkornreis gar ist. Mit einer Gabel 4 El Butter und den geriebenen Käse hineinrühren, doch sollte der Langkornreis nicht zerquetscht werden. Anrichten, derweil der Langkornreis noch cremig und siedend heiß ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risotto a la milanese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche