Risonno mit gebratenen toskanischen Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Scharfmacher Risonno
  • 500 ml Wasser
  • 1/2 Stk. Melanzani
  • 1 Stk. Zucchini
  • 1 Stk. Paprika, rot
  • 1 Stk. Paprika gelb
  • 1 Prise Ayurvedisches Zaubersalz fein (oder ähnliches)
  • 2 EL Scharfmacher Gewürz-Blüten-Mischung
  • 2 EL Olivenöl

Für das Scharfmacher Risonno Olivenöl erwärmen, Scharfmacher Risonno dazugeben, kurz anlaufen lassen, mit Wasser auffüllen und auf kleiner Stufe schwach köcheln lassen und immer wieder umrühren bis das Wasser aufgenommen ist.

Melanzani und Zucchini in Scheiben schneiden, Paprikaschoten vom Strunk her die Seitenteile abschneiden.
Das Gemüse mit Zaubersalz und Scharfmacher Gewürzblütenmischung fein würzen und in Olivenöl beidseitig langsam braten.

Das Scharfmacher Risonno auf dem Teller anrichten und das gebratene Gemüse dazugeben.

Tipp

Verfeinern Sie das Risonno mit geschlagenem Obers und geriebenem Parmesan!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare6

Risonno mit gebratenen toskanischen Gemüse

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 19.12.2015 um 10:03 Uhr

    ungewöhnlich.......

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 18.12.2015 um 12:40 Uhr

    habe noch nie von risonno gehört, klingt aber sehr interessant!

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 11.06.2015 um 08:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 05.06.2015 um 08:41 Uhr

    Interessantes Rezept

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 19.05.2015 um 17:51 Uhr

    sehr gut !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche