Risoni-Minestrone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zweig Staudensellerie
  • 2 md Rüebli
  • 2 md Petersilienwurzeln oder ersatzweise
  • 1 Kleiner Knollensellerie
  • 2 Schalotten
  • 80 g Bündnerfleisch;ein kleines bisschen dicker
  • Als normal geschnitten
  • 2 EL Butter
  • 800 ml Suppe
  • 50 g Linsen
  • 100 g Risoni
  • 1 Handvoll frischer Spinat nach Wunsch
  • Salz
  • Pfeffer

Stangensellerie sorgfältig putzen, Stangenenden wegschneiden und in kleine Stückchen schneiden. Rüebli und Petersilienwurzeln abschälen, in Längsrichtung vierteln und ebenfalls in Stückchen schneiden. Schalotten abschälen und klein hacken. Das Bündnerfleisch so klein wie möglich würfeln.

In einer mittleren Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Die Schalotten darin glasig weichdünsten. Bündnerfleisch und Gemüse beigeben und kurz mitdünsten. Die Suppe hinzugießen und das Ganze bei geschlossenem Deckel zehn Minuten leicht köcheln lassen.

Linsen und Risoni in die Suppe Form und das Ganze noch so lange machen, bis die Ingredienzien weich sind.

Den Spinat abspülen und in schmale Streifchen schneiden. Eine Minute vor dem Servieren in die leicht kochende Suppe Form und diese mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Tipp Nach Wahl mit dem Spinat 3-4 EL Rahm in die Suppe rühren. Sie kann ebenso mit halb Milch, halb Suppe zubereitet werden.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risoni-Minestrone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche