Risone-Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 125 g Risone (Rissoni)
  • 375 ml Milch
  • 150 g Schlagobers
  • 4 EL Zucker
  • Orangenschale: 10 cm Streifchen
  • 1 Zimt (Stange)
  • 0.5 Teelöffel Kardamomsamen
  • 20 g Butter
  • 3 Eier (getrennt)
  • 125 g Zucker
  • 2 Teelöffel Orangenblütenwasser
  • Eis; oder evtl.
  • Schlagobers; zum Servieren

Risone mit Schlagobers, Milch, Zucker, Schale, Zimt und Kardamom in einen Kochtopf geben. Aufkochen, 25 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Milch absorbiert ist. Vom Feuer nehmen, Butter unterrühren und auskühlen. Flache Gratinform einfetten. Zimtstange und Orangenschale aus der abgekühlten Mischung nehmen. Eidotter unterrühren, Mischung in die geben befüllen und bei 180 Grad 20 Min. backen. Eiklar steif aufschlagen. Löffelweise Zucker hinzfügen Orangenblütenwasser unterrühren und aufschlagen.

Eiweissmischung über Risone-Mischung gleichmäßig verteilen. In den Herd zurückgeben und weitere 5-10 Min. backen, bis der Baiserbelag stockt und goldgelb ist.

Warm mit Eis oder evtl. Schlagobers zu Tisch bringen.

Hinweis: Risone sehen wie Langkornreis aus. In Delikatessenläden beziehungsweise großen Supermärkten erhältlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Risone-Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche