Risipisi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Den Reis mit 4 Tassen Wasser zustellen und gar kochen. Gegen Ende der Garzeit, wenn noch Flüssigkeit vorhanden ist, die geschnittene Zwiebel dazu geben und mit Salz, Pfeffer würzen.

Die Frankfurter in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne mit Öl anbraten.

Jetzt die Erbsen und die gehackte Petersilie zugeben, durchrühren und vom Herd ziehen.

Wenn der Reis fertig ist, einen Esslöffel Butter einrühren und die Erbsen-Frankfurter Mischung unterheben.

Mit Petersilie servieren und clever genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare29

Risipisi

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 09.02.2016 um 17:44 Uhr

    Wunderbare leichte Kost, bereits probiert.

    Antworten
  2. Isolde 13
    Isolde 13 kommentierte am 30.12.2015 um 21:05 Uhr

    Geht schnell!

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 02.11.2015 um 12:04 Uhr

    MIT FRANKFURTER ?? MUSS ICH PROBIEREN ! HAT SICH LEIDER NICHT BEWERTEN LASSEN !

    Antworten
  4. melos
    melos kommentierte am 16.10.2015 um 22:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 24.09.2015 um 17:17 Uhr

    ok

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche