Rippli im Gewürze-Mantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Oliven grün; entsteint
  • 4 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 0.25 Teelöffel Korianderkörner
  • 1 Limette (abgeriebene Schale)
  • 2 EL Öl
  • 700 g Rippli, roh
  • 4 Thymian
  • 4 Peterli
  • 1.5 Bohnenkraut

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Oliven grün, entsteint, fein gehackt, Knoblauchzehen, fein gehackt, Pfefferkörner, schwarz, Korianderkörner im Mörser leicht quetschen Limette, Schale abgerieben Schale und Saft das Öl mit allen Ingredienzien vermengen Rippli, roh mit der Gewürzpaste bestreichen Peterli, Thymian, Bohnenkraut auf ein doppelt gefaltetes Stück Pergamtenpapier legen, mit den Kräuterzweigen belegen. Das Papier wie ein Paket verschließen und mit Küchenschnur binden. Das Rippli im Pergamtenpapier im auf 180 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil 50 bis 60 Min. backen. Vor dem Tranchieren das Fleisch im Pergamtenpapier noch 10 Min. ruhen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rippli im Gewürze-Mantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche