Ripperl mit Thymian

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Ripperln
  • Salz
  • 3 Zwiebeln (jung)
  • 0.1 l Öl
  • 4 Esslöffel Tomatenketchup
  • 2 Esslöffel Essig
  • Thymian
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Zwiebel

Die Ripperl werden in 2-3 fingerdicke Stückchen geschnitten und gesalzen. Man legt den Einsatz in den Kelomat, giesst 0, 2 l Leitungswasser hinein und legt die Ripperl darauf. Der Kochtopf wird verschlossen und das Fleisch sehr weich gedünstet. Als nächstes schichtet man die Fleischstückchen aneinander in eine feuerfeste Form (ohne Fleischbrühe ). Die jungen Zwiebeln werden zerschnitten und in wenig Öl gedünstet, Essig, Tomatenketchup, einen Hauch Thymian oder Majoran, Salz, gemahlener Pfeffer und ausreichend Zwiebelscheiben daraufgegeben, anschliessend über das Fleisch gegossen und in der Röhre braun gebraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ripperl mit Thymian

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche